2014 - PROJEKT "UBUNTU" IN NAMIBIA

Ein Geschäftspartner von uns hat gemeinsam mit drei Namibier, die schon lange in Vorarlberg wohnen, das Projekt „UBUNTU“ (Bau eines Schulwohnheimes im Norden Namibias) gestartet. Obwohl Namibia zu den politisch ...

stabilsten Ländern Afrikas zählt, ist die Armut noch weit verbreitet. Dies betrifft häufig Kinder, die darum nicht Möglichkeit haben, eine schulische Ausbildung genießen zu dürfen. So ist es für uns eine Herzensangelegenheit, solch ein Projekt zu unterstützen.

 

ProSolution | Soziales Engagement

Bilder vor Ort 

 

Hintergrund

Ende des Jahres 2013 fand diesbezüglich ein Vortrag in Vorarlberg statt. Zahlreiche Besucher besuchten diese Veranstaltung und mit Hilfe großzügiger Spenden war die Umsetzung dieses Projektes letztendlich möglich geworden.  


Im April 2014 wurde deshalb mit dem Bau des Schulheims für ca. 60 Vorschulkinder – zum Großteil Waisenkinder – begonnen. Schon im Juni 2014 standen die ersten betonierten Mauern. Die Arbeiter vor Ort waren hoch motiviert und freuten sich darauf, das Schulheim schon bald fertigzustellen. Die Kinder waren schon auf den ersten Schultag im neuen Gebäude gespannt und die Waisenkinder konnten es kaum erwarten, ihr neues Zuhause zu beziehen.


Alles schien nahezu perfekt. Im Sommer jedoch wurden die Wasserpumpen mit Windrad und der Auffangtank von einer Elefantenherde komplett zerstört. Die Arbeiter setzten schließlich alles daran, den Wasserspeicher so schnell wie möglich neu aufzubauen, um die Einwohner wieder mit Wasser versorgen zu können. Auch dieser Wiederaufbau wurde vom Projekt UBUNTU letztendlich finanziell unterstützt. Im Oktober 2014 konnte trotz Baustopp, der Rohbau des Schulwohnheimes fertiggestellt werden. Neue Spendengelder für den Innenausbau und für die Errichtung eines Stacheldrahtzaunes gegen den Angriff von Elefantenherden werden weiterhin gesammelt, um das Projekt erfolgreich abschließen zu können.

Es freut uns sehr dieses Projekt finanziell unterstützen zu dürfen, zumal Rainer Konzett (CEO ProSolution AG) den Projektbetreuer persönlich kennt und im ständigen Kontakt mit ihm steht. 

 

© 2016 ProSolution AG. All Rights Reserved.