WORKEXPERT INFORMATION AÜG $13 ABS. 4 STATISTIK

Bei der Abgabe der Statistik zur Erhebung Arbeitskräfteüberlassung gemäß §13 Abs. 4 Arbeitskräfteüberlassungsgesetz 2016 sind in unserer Lösung WorkExpert für die Zeitarbeit keine Programmtechnischen Anpassungen notwendig! Was Sie als Anwender zu tun haben ...

Auszug aus der Information der Statistik Austria:

"Meldepflichtige Unternehmen in Österreich erhalten von der Statistik Austria deren Zugangsdaten zum elektronischen Fragebogen (https://portal.statistik.at). Dieser Fragebogen kann manuell ausgefüllt werden oder mit einer CSV-Datei hochgeladen werden. Zu melden sind folgende Daten des Unternehmens:
Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Arbeiter- oder Angestelltenverhältnis, je beschäftigter Arbeitskraft jeweils Beginn und Ende der einzelnen Überlassungen sowie der Firmenname, Adresse, UID-Nummer des Beschäftiger, die Fachgruppenzuordnung des Beschäftigers bei der Wirtschaftskammer oder bei Nichtzugehörigkeit des Beschäftigers zu einer Wirtschaftskammer die sonstige gesetzliche Interessenvertretung, Berufsvereinigung und deren allfällige fachliche Untergliederung. Ebenso das Bundesland in dem sich der Sitz des Arbeitskräfteüberlassers liegt.

Für 2016 sind nur Anpassungen auf Grund der neuen Wirtschaftskammersystematik notwendig. Eine Anpassung der Fachverbandscodes finden Sie in der Beilage"

Die Auswertung finden Sie In Ihrer WorkExpert Version Leonis unter dem Menüpunkt "Extras / AÜG $ 13 Export".

Die Übersicht der neuen Fachverbandscodes können Sie hier herunterladen.

Sollten Sie Unterstützung benötigen, steht Ihnen unser Helpdesk - Team natürlich zur Seite.

© 2016 ProSolution AG. All Rights Reserved.